_UP

Übersicht

Bonn, St. Elisabeth

Zum 100. Geburtstag der Orgel hier nun der längst überfällige Artikel:  

< 1 2 3 4 5 6 7 8 >

 

 

Pfeifenwerk des I. Manuals im linken Untergehäuse

 

Nach der Komplettierung des Werkes durch das Fernwerk/Chororgel erfolgte 1990 eine grundlegende Renovierung der Hauptorgel. 2002 erfolgte der Einbau einer elektro-pneumatischen Setzer-Anlage nach den Vorstellungen des Elisabeth-Organisten Winfried Krane. Die Erbauerfirma führte die Arbeiten mit Präzision und künstlerischem Einfühlungsvermögen durch. Als pneumatische und elektropneumatische Doppelorgel im Klang- und Trakturideal der späten Romantik stellt sich die Elisabethorgel nunmehr als einzigartig im Rheinland dar.

 

Seiten: < 1 2 3 4 5 6 7 8 >