_UP

Übersicht

Konzertmitschnitte mit Christoph Bossert

an den Orgeln der Musikhochschule Würzburg und der University of Iowa

An dieser Stelle möchten wir Sie teilhaben lassen an zwei fulminanten Konzerten, die Prof. Christoph Bossert an unseren neuen Orgeln in Würzburg und Iowa City gehalten hat:

Würzburg, Musikhochschule

Eröffnungskonzert am 27. oktober 2016

 

Foto: Oliver Mack, Würzburg

Aus dem Programm präsentieren wir Ihnen zwei große Werke von Max Reger, die die Farbvielfalt und dynamische Bandbreite der Orgel in vollem Umfang ausnutzen:

 

Iowa City/IA, University of Iowa, School of Music

Konzert am 30. September 2017

 

 

Auf dem Programm standen Werke von Bach (Wohltemperiertes Klavier u. a.), Mendelssohn-Bartholdy (Präludien aus opus 35), Schubert (Klaviersonate a-moll, opus 42) und Max Reger (Wachet auf).

 

Die Auswahl ist uns schwer gefallen. Aber da sich das Instrument klangästhetisch im Spannungsfeld zwischen Ladegast und Sauer bewegt, durfte die Reger-Fantasie nicht fehlen. Bosserts eigene Transkription der a-moll Sonate von Franz Schubert eröffnet neue Klanghorizonte:

 

Ein besonderer Dank geht an die Haus-Tontechniker beider Hochschulen für das Mitschneiden der Konzerte und natürlich an Prof. Bossert, der uns sein Placet zur Veröffentlichung gegeben hat.