_UP

Übersicht

Schambach/DE, Zum Heiligen Kreuz

Restaurierung der Bittner-Orgel von 1910

 

Die Wallfahrtskirche Zum Heiligen Kreuz liegt im Arnsberger Schambachtal am Schambach, einem rechten Zufluss der Altmühl, in der Gemeinde Kipfenberg, etwa halbenwegs zwischen Beilngries und Eichstätt. Ungeachtet seiner Einwohnerzahl von ca. 65 blickt der Ort auf eine fast 1100 jährige Geschichte zurück; die erste nachgewiesene Kirche wurde im 11. Jahrhundert geweiht. Die heutige Kirche ist ein barocker Neubau aus den Jahren 1755/56.

 

 

Die jetzige wurde 1910 von Josef Bittner aus Eichstätt erbaut.Das zweimanualige Instrument verfügt über 12 Register auf pneumatischen Schüsselladen, einer Sonderform der Taschenlade.

Das Instrument ist weitestgehend im Urzustand erhalten und wurde grundlegend entwurmt, gereinigt und restauriert. Nun erstrahlt es wieder im alten Glanz und demonstriert auf eindrucksvolle Weise, wie charmant und vielseitig auch kleinere Instrumente dieser immernoch verrufenen Epoche sein können.

 

 

Hinter diesem Link finden Sie eine detailliertere Beschreibung der Geschichte der Orgel und der Restaurierungsmaßnahme (PDF-Datei).